einfach Keck Logo



Und damit verdienst du Geld?

Mai 2, 2022 | Hinter den Kulissen, Logo, Personal Branding, Persönliches

Mit großem Getöse setzte sich auf einer Familienfeier ein Verwandter zu mir. Seit fast 20 Jahren hatte ich ihn nicht mehr gesehen. Trotzdem war ich nicht überrascht. Im Gegenteil. 😑

“Und, was machst du denn schönes?” Flötete er so laut und aufgesetzt, dass auch wirklich jeder mitbekommen haben dürfte, dass er mir die (zweifelhafte) Ehre erwies mit mir zu sprechen.

Er fragte mich darüber aus, was aus mir denn so geworden ist. Wie es mir geht und was ich beruflich mache. Alles in einer Lautstärke, die dazu bestimmt war, möglichst viel Aufmerksamkeit der Umsitzenden zu erregen.

“Selbstständig, ja? Du machst also Logos? Und das kauft einer? Damit verdienst du Geld?” Er klang so, als rede er mit einem ziemlich dummen, ziemlich schwerhörigen Kind. Also genau so, wie er schon immer mit mir gesprochen hat.

Laut und fröhlich (schließlich hab ich da jahrelange Übung 😎) erklärte ich ihm, wie gut es läuft: dass ich großartige Kunden habe, mir meine Arbeit Spaß macht und ich gut davon leben kann.

Er zog dann relativ schnell ab, als ich anschließend den Spieß umdrehte und fragte, wie es bei ihm so läuft. 🤔

Warum ich dir hier davon erzähle?

Weil dieser Mensch mit verantwortlich dafür ist, wer ich heute bin. Er gehört mit zu den Gründen, warum mir so schnell nichts peinlich ist. Und auch das ich studiert habe (als erste und meines Wissens bisher einzige in der Familie) liegt teilweise an ihm.

Hätte er mir nicht ins Gesicht gesagt, dass ich dumm und meine Einser- und Zweier-Zeugnisse von der Hauptschule nichts wert seien, wäre ich vielleicht einfach nur so vor mich hingedümpelt, hätte einen mäßigen Abschluss gemacht und hätte irgendeinen mäßig tollen Job angenommen.

Da ich aber nun mal ziemlich trotzig bin, hab ich seine Worte eher als Motivation gesehen, ihm das Gegenteil zu beweisen. Darum habe ich die Schule als eine der Klassenbesten abgeschlossen, eine Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin gemacht und Design studiert. Übrigens mit 1,3 als Abschlussnote (nur mal so nebenbei erwähnt 😎)  Und mir mittlerweile meinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllt.

Zum Glück! Denn jetzt habe ich den coolsten Job der Welt! Und ich kann damit auch noch Leute unterstützen, die genau wie ich immer von ihrem eigenen Business geträumt haben. 💪

Manchmal sind eben auch Arschlöcher zu etwas gut 😉

Wie ist es bei dir? Kennst du auch solche Leute, die versuchen dich runterzuziehen? Und wie gehst du damit um?

Das könnte dich auch interessieren

Mein 12. Mai 2022 in 12 Bildern

Mein 12. Mai 2022 in 12 Bildern

Ich warte auf meinen schwarzen Tee. Mit Rocky zur Hunde-Runde auf dem Feld. Bereit fürs Kunden Gespräch! Inspiration sammeln. Ich bin voll motiviert! Türkische Pizza nach Jamie Oliver und Erdbeeren vom Hofladen um die Ecke. Kurzer Austausch mit Jenny. Fazit: Word ist...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.