einfach Keck Logo



8 Ideen, wie du Postkarten für dein Marketing nutzen kannst

Dass mein Zahnarzt ein großer Garfield Fan war, habe ich dir ja bereits in meinem Artikel “7 gute Gründe für Postkarten im personenbezogenen Marketing” erzählt. Kurz zusammengefasst: Mein Zahnarzt hat seine Patienten mit Garfield-Postkarten daran erinnert regelmäßig Kontrolltermine zu vereinbaren. Du kannst Postkarten aber noch für viel mehr, als für bloße Erinnerungen benutzen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Hier habe ein paar Ideen zur Nutzung von Postkarten im Marketing für dich aufgeschrieben

1. Gratuliere deinen Kunden zum Geburtstag

Jeder freut sich, wenn man an seinem Geburtstag an ihn denkt. Geburtstagskarten sind eine wunderbare Methode um deinen Kunden eine Freude zu machen und gleichzeitig einen guten Eindruck zu hinterlassen.

2. Verschicke Grußkarten zu Feiertagen (Ostern, Weihnachten, Neujahr)

Auch Feiertage sind eine wunderbare Gelegenheit dich ganz unverbindlich bei deinen Kunden in Erinnerung zu rufen und ihnen eine Freude zu machen.

3. Schicke deinen Kunden Erinnerungskarten

Wie das Beispiel meines Zahnarztes zeigt, sind auch Erinnerungskarten eine tolle Idee. Sie machen sich nicht nur gut am Kühlschrank, sondern sich auch noch nützlich. Als Steuerberaterin, zum Beispiel, kannst du deine Kunden so auf eine charmante Art, daran erinnern ihre Steuerunterlagen bei dir einzureichen.

4. Verschicke Gutscheine oder Rabattkarten an treue Kunden

Du hast ein neues Produkt, oder einen neuen Kurs im Angebot, der auch deine Bestandskunden interessieren könnte? Dann schick ihnen doch eine schöne Karte. Bedanke dich für ihre Treue und gib ihnen einen exklusiven Treue-Rabatt für dein aktuelles Angebot.

5. Informiere über Neueröffnungen oder neue Angebote, die deine Kunden interessieren könnten

Auch ohne Rabatte oder Gutscheine, kannst du deine Kunden mit einer schönen Karte auf Neuerungen dein Business oder Angebot betreffend hinweisen. Eine Karte mit einem tollen Motiv und persönlicher Anrede fällt positiver auf, als ein unpersönlicher Werbeflyer.

6. Starte ein Empfehlungsprogramm

Auch Empfehlungsprogramme bieten sich an. Besonders wenn du neue Kunden gewinnen willst. Schicke deinem Kunden eine schöne Karte, auf der dein Angebot kurz und sympathisch beschrieben ist – vielleicht sogar für etwas, mit dem dein Kunde schon gute Erfahrungen gemacht hat – die Karte kann dein Kunde dann an jemanden weiter geben. Wird diese Person dann ein neuer Kunde, bekommt der Empfehlende ein Geschenk.

7. Bedanke dich bei deinen Kunden

Einfach mal Danke sagen, kommt immer gut an. Bedanke dich bei deinen Kunden zum Beispiel dafür, dass sie deine Kunden sind, für ihre Treue, oder auch für einen guten Tipp, den sie dir gegeben haben.

8. Gib Tipps

Du kannst deinen Kunden auch einfach einen kleinen Tipp aus deinem Bereich geben, er ihnen die Arbeit erleichtert. Vielleicht ergänzend zur Antwort auf eine Frage, die sie online oder am Telefon mal gestellt haben. Oder zu etwas, das sie auf ihrer Website oder in ihrer Kommunikation auf Social Media optimieren können.

Wenn du ein bisschen darüber nachdenkst, fallen dir bestimmt noch ganz viele andere Möglichkeiten ein, wofür du Postkarten nutzen kannst. Worüber könnten sich DEINE Kunden freuen? Das hängt ja auch stark von deinem Business ab. Schreib mir deine Ideen doch gern in die Kommentare. Ich bin gespannt, was dir so einfällt!