einfach Keck Logo



Violett, Rosa und Pink – Farben und ihre Bedeutung

In den letzten Beiträgen ging es um die tiefgründigeren Faben Grün, Blau und Braun und um die lauten, kraftvollen Farben Rot, Orange und Gelb. Jetzt komme ich zu den eher als weiblich wahrgenommenen, gefühlvollen Farben

  • Violett
  • Rosa und
  • Pink

Violett: mystisch und extravagant

Violett ist eine positiv behaftete Farbe. Es ist die Farbe der Magie und Spiritualität und steht für Mystik und Geistlichkeit aber auch der Fantasie und Kreativität. Außerdem wirkt Violett extravagant und Teuer, daher steht sie zudem für Individualität, Reichtum, Erfolg und Macht. Helles Violett hat etwas sinnliches, romantisches, mädchenhaftes und freundliches. Es steht für Weiblichkeit. Besonders beliebt ist die Farbe daher in den Bereichen Kosmetik, Beauty, Wellness und Schmuck. Wenn man mal so darüber Nachdenkt… Außer Milka fällt mir spontan keine Violette Marke ein, die nichts mit Kosmetik oder Schmuck zu tun hat. Was ist mit dir? Verbindest du diese Farbe noch mit etwas anderem?

Rosa: niedlich, weich und männlich

Rosa gilt vorwiegend als weibliche Farbe. Es steht für Höflichkeit, Harmonie, Geborgenheit, Charme und Zärtlichkeit. Zudem wird Rosa oft mit kleinen, zarten oder weichen dingen in Verbindung gebracht. Oft sind Spielsachen und Kleidung für kleine Mädchen Rosa. Außerdem steht diese Farbe für das Süße, milde und duftende. Sie wird daher häufig in der Süßigkeiten Industrie verwendet. Es wird oft auch als kitschig wahrgenommen. Fun-Fact: Ursprünglich war Rosa mal eine männliche Farbe. Als abgeschwächte Form von Rot, galt es als „kleines Rot“ und damit als Kraftvoll. Es war eine Beliebte Farbe für Jungen-Kleidung (Mädchen trugen Hellblau). Das ist auch noch garnicht so lange her. Erst in den 40er Jahren wurden die Farben langsam getauscht. Rosa (und auch Pink) wurde dann durch die Barbie endgültig zur „Mädchen-Farbe“.

Pink: gefühlvoll und arrogant

Pink, oder auch Magenta, ist eine vorwiegend weibliche Farbe, wirkt aber reifer als Rosa. Diese Farbe steht für ein reiches Gefühlsleben, für Romantik, Lebensfreude und Hingabe. Auch für soziales Engagement und spirituelle Energie kann diese Farbe stehen. Durch ihre Auffälligkeit drückt sie zudem Energie und Selbstbewusstsein aus. Pink kann aber auch arrogant, dominant und snobistisch wirken.

Kraftvoll und weiblich

Violett, Pink und Rosa gelten also gemeinhin eher als weiblich, drücken aber dennoch viel Kraft und Energie aus! Je nach Anwendungsbereich und Farbton können sie also sowohl niedlich, zurückhaltend und süß, als auch knallhart und taff sein. Wie auch schon bei den, in den anderen Artikeln beschriebenen Farben, kann auch die richtige Kombination mit einer anderen Farbe die Wirkung verstärken, abmildern oder sogar umkehren. Es lohnt sich also, sich mit den Wirkungen der anderen Farben zu beschäftigen um spannende Farbkombinationen zu finden 😉

Vorschau

Im letzten Artikel ging es um die Farben Gelb, Orange und Rot, davor habe ich Grün, Blau und Braun behandelt. Als nächstes folgen Grau, Schwarz und Weiß und zum Schluss gehe ich noch auf Gold und Silber ein.